Bis zu 20 Prozent aller Frauen sind nach der Geburt eines Kindes von postnatalen Depressionen (von lat. post = nach; natalis = Geburt) unterschiedlich starker Ausprägung betroffen. In Abgrenzung zu schulmedizinischen Behandlungsformen besteht jedoch die Möglichkeit, mit alternativmedizinischen Ansätzen den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen oder sogar präventiv einzuwirken.   Postnatale Depression oder „Baby Blues“? Postnatale […]

Heute möchte ich mit Dir über ein Thema reden, über das mit mir während meiner jahrelangen Depression so gut wie niemand gesprochen hat: die Ursachen und Auslöser für Depressionen. Und so kam es, dass in meinem Kopf immer wieder dieselben Fragen kreisten. Warum hat es gerade mich erwischt? Was habe ich falsch gemacht? Was ist […]